Professionelle Lasertag Software “EDGE” für Battle Rifle Pro

EDGE Lasertag Software Logo

Die Lasertag Geräte aus der Battle Rifle Pro Serie haben eine große Menge an Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten.
Entsprechend muss die Software, die die Spiele leitet eine hohe Funktionalität bei angemessener Übersicht bereitstellen.
EDGE bietet eine sehr große Anzahl an Möglichkeiten, die Spiele auf die eigenen Bedürfnisse anzupassen und bleibt dabei leicht bedienbar.

Es ist aktuell die Software mit dem größten Funktionsumfang, die wir kennen.


Lasertag W-Lan SetupDie EDGE Lasertag Software verbindet den PC mit den Spielgeräten und Accessoires. Die Verbindung läuft über einen professionellen Router und Long Range Wifi-Antennen. An den Router können mehrere Antennen über LAN-Kabel angebracht werden, so dass man auch sehr große oder Arenen über mehrere Etagen gut ausfunken kann. Für die Antennen sind keine weiteren Stromanschlüsse nötig, da sie ihren Strom über das Lan-Kabel beziehen.

Für die EDGE Lasertag Software wird ein Standard PC mit Windows oder Linux Betriebssystem benötigt. Es sollten 8 GB RAM oder mehr mit einem i5 Prozessor oder besser kombiniert werden. Eine extra Grafikkarte ist hilfreich – es muss jedoch kein explizites Gaming Modell sein. Entsprechend können Rechner im Wert von ca. 600 € problemlos genutzt werden.

Die Software muss jährlich lizenziert werden, wobei die Auswahl zwischen 2 Versionen besteht – die Standard-Version und die Enemy-Edition. Nähere Datails folgen.

Optionen und Einstellungen der EDGE Lasertag Software

Lasertag Software EDGEDie meisten Einstellungen sind nur einmalig zu tätigen und ist das System einmal auf die eigenen Arena angepasst, kann man alles weitere aus einem sehr übersichtlichen Menü heraus bedienen. Entsprechend ist es jedoch auch möglich, mit den Voreinstellungen zu starten und die Änderungen nach und nach in sein System zu übernehmen und es immer weiter zu individualisieren.
Die Grundeinstellungen sind so vielfältig, dass man fast alle Elemente des Spiels verändern kann.


Es gibt drei grundlegende Möglichkeiten, die Spiele zu verändern:

  1. Dauerhafte Änderungen in den Spieleinstellungen. Jedes Spiel kann verändert und gespeichert werden, um den Wünschen der Betreiber angepasst zu werden. Eine Kopie des Spiels kann angelegt und verändert werden, um verschiedene Varianten dauerhaft in die Auswahl der Spielmodi einzubinden.Auch Übersetzungen in die Landessprache sind dauerhaft speicherbar.
  2. Temporäre Änderungen für ein Spiel. Wählen Sie ein Spiel, das Sie verändern möchten und passen Sie es schnell und einfach an – bei der nächsten Runde wird es wieder die originalen Einstellungen haben und so kann kein Mitarbeiter ein Spiel so verändern, dass der nachfolgende Spielleiter vor einer ungewissen Einstellung steht.
  3. Live Änderungen während des Spiels. Auch im laufenden Spiel können Änderungen an vielen Einstellungen getroffen werden. Lebenspunkte, Magazine, Schaden, Waffenart und vieles mehr können jederzeit jedem Spieler individuell zugeordnet werden. Das ist nicht selbstverständlich, da normalerweise in laufende Spiele nicht eingegriffen werden kann.

Hier ist ein Auszug aus der Liste der anpassbaren Einstellungen:

  • Arena Sounds und Musik – inkl. der Möglichkeit, seine eigene Landessprache oder eigene Texte zu nutzen. Ideal für eine persönliche Thematisierung.
  • Arena Videos – zum Beispiel vor dem Spiel ein Einweisungs-Video zu den jeweiligen Spielregeln.
  • Spielbeschreibungen – kurze Texte zur Erklärung helfen den Spielern und Personal
  • Game Modi – nahezu alle Details eines Spiels können angepasst werden.
    • Spieldauer
    • Punkte, die für den Sieg benötigt werden
    • Auswahl der verfügbaren Waffen im Spiel
    • Funktion der Utility Boxen im Spiel
    • Spezielle Spielregeln, wie Statusänderungen der Spieler (Zombiefizierung, Teamwechsel etc.) oder Waffenwechsel nach Leistung (Gun Game)
    • Indoor/Outdoor/Night Mode
    • Respawn Regeln (Automatisch, Mitspieler, Utility Box etc.)
    • Schilde, Nahkampf und weitere Zweitfunktionen
    • Ranking der Spieler berücksichtigen oder nicht (z.B. bei Fähigkeiten oder Waffenauswahl)
    • Belohnungen für Kill-Streaks festlegen
    • und vieles mehr…
  • Waffeneinstellungen – neben den ca. 80 verschiedenen Waffen können eigene erstellt werden oder vorhandene verändert werden
    • Anzahl der Munition je Magazin
    • Anzahl der Magazine je Waffe
    • Schaden und Bonusschaden
    • Effekte, wie Gift, Frost, EMP und Explosion
    • Feuergeschwindigkeit und Überhitzen
    • Nachladegeschwindigkeit
    • Sounds (jede Waffe hat eigene Sounds)
    • Reichweite, Durchschlag, Streuung …
    • und vieles mehr …
  • Verfügbare Accessoires, wie Medi-Packs, Granaten, Schilde etc.
  • Rollenverteilung – Vorgespeicherte Einstellungen für bestimmte Spielcharaktere (Boss, Vampirkönigin, Monster etc.)

Lasertag Software Trophäen

Live Scoring, Trophäen, Ranking und Membership

Was wäre Lasertag ohne die Möglichkeiten, die moderne Computerspiele nutzen? Langweilig, genau.
Daher bietet EDGE zusammen mit den Battle Rifle Pro Geräten auch nicht nur viele Spielmodi aus aktuellen Games, sondern auch ein komplettes Ranking System für die Spieler.

Lasertag APP XPAlle Aktionen im Spiel werden LIVE am PC registriert. Schüsse, Treffer und Aktionen. Entsprechend kann in jedem Spiel eine List der Spieler erstellt werden, die sich heraus getan haben. Eine große Freude sind die Medaillen und es gibt ein großes Hallo, wenn raus kommt, wer sich welche verdient hat. Wer hat als erstes einen Kill verursacht, wer die meisten? Wer hat einfach nur viel Munition verballert und wer hat andere unterstützt?

Das alles wird anhand von Gäste-Accounts visualisiert – oder aber die Spieler nutzen ihren eigenen Account mit Foto und Nickname (Callsign), den sie kostenlos über ein Tablet in der Arena oder von ihrem eigenen Handy erstellt haben.

Neben den Medaillen gibt es in jedem Spiel auch XP zu erarbeiten, die vom Betreiber auch selbst festgelegt werden können. Für einen Sieg 10 XP? Kein Problem – einfach einstellen. Genauso können XP für viele weitere Aktionen vergeben werden. Wann ein Spieler in die nächste Stufe aufsteigt, wie diese heißt und was er dafür bekommt, legt man auch bequem selbst fest. Aktuell gibt es 50 Ränge, die man selbst verwalten kann. Der Spieler soll für Rang 10 (Codename Supertrooper) ein Freispiel erhalten? Kein Problem – einprogrammieren und er erhält eine passende Nachricht beim Erreichen des Rangs.

Alle Erfolge können vom User auf Facebook geteilt werden – Werbung für Ihre Arena.

Lasertag LootboxWenn Sie den Spielern über die App eine Push-Nachricht senden wollen, um beispielsweise ein Turnier zu promoten, können sie Das aus EDGE heraus bequem tun. Sie können sogar eine Lootbox mit versenden, die dem Spieler einen zusätzlichen Anreiz bietet. Neue Waffen? Doppelte XP beim nächsten Event? Das alles und mehr kann in die Lootbox gepackt werden.

Das gesamte System ist auf eine aufregende Spielerfahrung und Kundenbindung ausgelegt. Die Gäste können einen kostenlosen Account anlegen, müssen dies aber nicht tun. Haben sie jedoch einen, werden Sie von Ihnen und dem System dazu ermutigt, ihren Rang zu verbessern und weiter zu spielen. DAS macht Sie erfolgreich und den Gästen Spaß.