Neue Multiboxen ab Ende September verfügbar

Eingetragen bei: Equipment News | 0

Die erste Charge Multiboxen war sehr schnell ausverkauft.

Es hat eine Weile gedauert – aber ab Ende September können wir eine neue Charge ausliefern. Dann besteht auch die Auswahl zwischen der normalen Multibox und der etwas veränderten Version mit  USB-Anschluss und mehr IR-LEDs.

Die bisherigen Funktionen der Multibox lassen sich auf der Seite Hi-Tech Zubehör nachlesen. Weitere Details erläutere ich gerne in Mails oder einem Telefonat.

Neue Funktionen der Lasertag Multibox von Lasergame Berlin

Die neuen Boxen haben sämtliche Funktionen der alten Boxen – jedoch zusätzlich weitere IR-LEDs, die das Sende-Verhalten der Box enorm verbessert. Die Signale werden nun in alle Richtungen abgestrahlt, so dass Radioaktivität, Heilung oder andere Funktionen besser genutzt werden können.

Zusätzlich hat die Box einen USB-Anschluss erhalten. Dieser wird in naher Zukunft dazu genutzt werden Signale, die die Box erreichen direkt an den PC weiter zu leiten – zum Beispiel Scoring-Daten, die dann am PC direkt ausgewertet und gedruckt werden können, ohne den Umweg über die SD-Karte nehmen zu müssen. Ebenso arbeiten wir an einer Software, die die Konfiguration der Tagger am PC ermöglicht.

Die so erstellte Konfiguration kann gespeichert und jederzeit per USB und Multibox an die Tagger übertragen werden (Cloning). So kann man bequem viele verschiedene Spielmodi oder Tagger-Konfigurationen am PC hinterlegen und erspart sich sowohl das merken der Konfigurationen, als auch das programmieren an einer Cloning-Gun.

Zusätzlich werden in Zukunft noch weitere Funktionen hinzu kommen, die aber noch in der Planungsphase stecken.

Hinweis: Bei der Auslieferung der Scoring Box ist nur eine Basis-Software dabei, die das Auslesen der Punkte via USB und SD-Karte unterstützt, sowie die wichtigsten Analyse-Funktionen und Druck der Statistiken.

Später wird es eine Deluxe-Version geben, die extra erworben werden muss (Preis noch unklar) und weitere Funktionen beinhalten wird, die das System noch verbessern.

Kompatibilität zu verschiedenen Lasertag-Systemen

Aktuell ist die Multibox kompatibel zu allen Miles-Protokollen. Also Milestag CORE, Hi-Tech sowie auch Adventure Sports HQ. Wir sind bemüht, diese Kompatibilität bei zu behalten – auch, wenn in Zukunft Änderungen in einigen Protokollen zu erwarten sind.

Preise für die Multibox

Die Multibox wird es in 4 Varianten geben.

Mit und ohne USB sowie mit und ohne Gehäuse.
Sowohl die Variante mit, als auch ohne USB-Anschluss werden mit mehr IR-LEDS ausgeliefert.

Selbstbausatz (Elektronik) zur Selbstmontage im eigenen Gehäuse – ohne USB: 300 €

Selbstbausatz (Elektronik) zur Selbstmontage im eigenen Gehäuse – mit USB: 350 €

Fertig montiert im Edelstahl-Gehäuse – ohne USB: 450 €

Fertig montiert in Edelstahl-Gehäuse – mit USB: 500 €

Der Versand erfolgt weltweit und bestellt werden kann über das Kontaktformular.